Konditionen


 

Preise und Konditionen eines Verslschreiber-Auftrags

  1. Nach Ihrer Anfrage kontaktiert Sie der Verslschreiber zur Besprechung sämtlicher notwendiger Informationen zur Erstellung des individuellen Gedichts. Sie erhalten eine schriftliche Auftragsbestätigung mit der Zusammenfassung der besprochenen Punkte..
  2. Als Vorlaufzeit für die Erstellung eines Entwurfs ist mindestens 1 Woche vor dem gewünschten Termin zur Entwurfsdurchsprache erforderlich (maßgeblich ist der Zahlungseingangstermin der Vorauszahlung auf unserem Bankkonto).
  3. Nach Bereitstellung des Entwurfs haben Sie im Rahmen einer gemeinsamen Besprechung die Möglichkeit zu Änderungen und/oder Verbesserungen.
  4. Die besprochenen Änderungen werden in den vorgelegten Entwurf eingearbeitet und nochmals mit Ihnen abgestimmt.
  5. Nach Abnahme der Entwurfsfassung erhalten sie zwei Ausdrucke des Gedichts (eine Fassung für den Vortragenden und eine Fassung in etwas edlerer Form für den Jubilar) per Post zugeschickt. Bestandteil dieser Zusendung ist unsere Schlussabrechnung:
    - bei Gedichten bis 300 Wörter: 0,10 € pro Wort
    - bei Gedichten von 301 bis 700 Wörter: 0,09 € pro Wort
    - bei Gedichten über 700 Wörter: 0,08 € pro Wort
    (Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt.)
  6. Haftungsausschluss: Der Verslschreiber übernimmt nach Abnahme des Gedichttextes durch den Auftraggeber keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität des gelieferten Textes. Eine Haftung ist grundsätzlich ausgeschlossen.